Vertrauensvoll
Zertifizierte Qualität nach DIN EN ISO 9001:2008
ServiceQualität Deutschland Stufe III
Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen
Wittenberg-Zentrum für globale Ethik
Bürgel Wirtschafts-informationen
Vertragspartner der SCHUFA

Forderungskauf

Finanzieller Spielraum durch Forderungsverkauf

Die Beitreibung von zahlungsgestörten Forderungen ist zeit- und kostenintensiv. Sie stellt hohe Ansprüche an die internen Prozesse, die elektronische Verarbeitung sowie die verantwortlichen Mitarbeiter. Und in vielen Unternehmen versperrt das Forderungsmanagement den Blick auf die eigentlichen Kernkompetenzen.

Der Forderungskauf bietet hier einen attraktiven Weg, um zeit- und kostenintensive Prozesse zu reduzieren und interne Ressourcen für das Kerngeschäft freizusetzen. Dabei werden Zahlungsausfälle vermieden und die Liquidität unmittelbar erhöht.

Viele Unternehmen, wie Kreditinstitute, Versicherungen und Dienstleister, nutzen die Möglichkeit des Forderungsverkaufs, um die Planungssicherheit zu erhöhen und den kurzfristigen Handlungsspielraum zu erweitern.p>

Ihre Vorteile:

  • Seriosität und Erfahrung
    Apontas ist seit 1971 als Forderungsmanager am Markt. Und nicht zuletzt ist die Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) ein Siegel für seriöse Dienstleistungen.
  • Prozess- und Servicequalität
    Das Qualitätsmanagement von Apontas ist vom TÜV Nord nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Die Serviceleistung wurde vom Land Niedersachen mit dem Zertifikat Service Qualität Deutschland Stufe 1 ausgezeichnet.
  • Verbesserte Eigenkapitalrentabilität
    Der Abbau von Risikoaktiva eröffnet die Möglichkeit, die Bilanzstruktur zu verbessern und die Eigenkapitalquote zu erhöhen, auch im Hinblick auf Basel II.
  • Besseres Rating
    Sie optimieren Ihren Score und haben so einen günstigeren Zugang zu neuem Fremd- und Eigenkapital.
  • Weniger Zahlungsausfälle
    Sie minimieren Ihre Zahlungsausfälle durch eine rechtzeitige Bonitätsprüfung Ihrer Geschäftspartner oder Kunden, da Sie das Ausfallrisiko viel besser einschätzen können.
  • Mehr Liquidität
    Sie erhalten einen unmittelbaren Mittelzufluss, der den kurzfristigen Handlungsspielraum erweitert und das Zinsergebnis verbessert.
  • Minimierung des Ausfallrisikos
    Das Risiko von vollständigen Forderungsausfällen wird auf Apontas übertragen.
  • Kosten- und Ressourcenersparnis
    Sie senken Ihre Kosten durch weniger Verwaltungs- und Personalaufwand. Sie können Ressourcen besser bündeln, Ihre Mitarbeiter werden entlastet und können sich wieder auf ihre Kernaufgaben konzentrieren.
  • Höhere Transparenz
    Sie erhalten mehr Transparenz bei der Risikoabschätzung des gesamten Forderungsbestandes sowie eine marktbezogene Risikobewertung durch einen Dritten.
  • Kein Kostenrisiko
    Inkasso- oder Rechtsverfolgungskosten können nicht mehr anfallen.
  • Planungs- und Ertragssicherheit
    Sie verschaffen sich einen planbaren, sicheren Cashflow aus Ihren zahlungsgestörten Forderungen und gewinnen so Spielräume für Investitionen und den Aufbau von Neugeschäft.

Broschüre Forderungskauf

Unternehmenspräsentation