Vertrauensvoll
Zertifizierte Qualität nach DIN EN ISO 9001:2008
ServiceQualität Deutschland Stufe III
Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen
Wittenberg-Zentrum für globale Ethik
Bürgel Wirtschafts-informationen
Vertragspartner der SCHUFA

Achtsamkeit

8 Punkte für Ihre Sicherheit:
So arbeitet Apontas

Apontas hilft Unternehmen ihre Forderungen zu managen und somit Zahlungsverzug sowie Zahlungsausfälle so klein wie möglich zu halten. Das schützt Unternehmen vor Insolvenzen, sichert Arbeitsplätze und trägt einen erheblichen Teil zur Preisstabilität bei. Verbraucher und Wirtschaft profitieren hiervon gleichermaßen.

Acht Punkte, die zeigen, warum Sie sich auf Apontas verlassen können:

  1. Die Inkassotätigkeit ist eine gesetzlich geregelte Rechtsdienstleistung. Der Gesetzgeber hat sie im Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) an strenge Auflagen geknüpft. Natürliche Personen müssen Sachkunde in den einschlägigen Rechtsgebieten nachweisen und über mindestens zwei Jahre Praxis in der Forderungseinziehung verfügen. Sie müssen strafrechtlich unbescholten sein und in wirtschaftlich geregelten Verhältnissen leben. Juristische Personen, also Inkasso-Unternehmen, müssen mindestens eine natürliche Person benennen, auf die die eben genannten Voraussetzungen zutreffen.

  2. Vor der Geltendmachung unterzieht Apontas die Forderungen einer grundsätzlichen Prüfung. Bestehen Zweifel an der Schlüssigkeit der Forderungen, gibt Apontas den Auftrag wieder zurück.

  3. Apontas sucht den Interessenausgleich zwischen Gläubiger und Schuldner, nimmt telefonischen sowie schriftlichen Kontakt zum säumigen Zahler auf und vereinbart angemessene Rückzahlungsmöglichkeiten, z.B. Ratenzahlungen.

  4. Hat der Schuldner Einwände gegen eine Forderung, sollte er diese dem Inkassounternehmen mitteilen. Eine schnelle Auskunft zum Sachverhalt ist für Apontas selbstverständlich.

  5. Entstandene Inkassokosten sind Teil des Verzugsschadens, den der säumige Schuldner ersetzen muss.

  6. Von der Rechtsprechung anerkannt ist eine Anlehnung an das im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelte Gebührensystem der Rechtsanwälte – die Grundlage für Inkassokosten bei Apontas. Der Schuldner zahlt das, was sich im Rahmen "des Üblichen und Angemessenen" bewegt.

  7. Bei Beschwerden zur Inkassosachbearbeitung fordert die Beschwerdestelle von Apontas den verantwortlichen Bereich zu einer Stellungnahme auf. Anschließend prüft Apontas die Stellungnahme und teilt zeitnah das Ergebnis und die eingeleiteten Verbesserungsmaßnahmen mit.

  8. Als seriöses Inkassounternehmen ist Apontas Mitglied in diversen Branchen- und Sozialverbänden sowie Vereinen, wie z.B.:

Kontakt

Vahrenwalder Str. 271
30179 Hannover

Telefon: +49 511 93639-500
Telefax: +49 511 93639-990
E-Mail: info(at)apontas.de

Inkasso heißt Verantwortung

So lautet der Slogan der neuen Imagekampagne des BDIU. Wir von Apontas unterstützen die Aussage dieser Kampagne. ... Mehr